Augen zu, Augen auf

Eigentlich wollte ich lernen. Aber meine Müdigkeit lässt mich nicht. Ich lege mich wieder in mein Bett und ziehe meine Beine eng an meinen Körper. Müde schließe ich meine Augen. Sofort tauchen wieder diese Stimmen auf die mich fertig machen wollen. Ich zwinge meinen Körper stehen zu bleiben und sich den Stimmen zu stellen. Kurze Zeit halte ich durch. Aber schließlich beginne ich ihnen zu glauben. So schaffen sie es sich etwas von meinem winzigen noch vorhanden Selbstbewusstsein du hohlen doch das möchte ich nicht zu lassen und so fange ich an zu rennen. Aber egal wo hin ich rennen möchte sie versperren mir immer den Weg. Die Panik steigt in mir auf und ich öffne meine Augen. Jetzt bin ich hell wach. Warum immer diese Träume?

23.12.14 07:04

Letzte Einträge: Leistung - Bewertung , Mädchen,, Probleme ", Freiheit , Was willst du? , Geht es Berg auf?

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen